Über Mich

Romina Schulze

Im jugendlichen Alter hatte ich eine Reitbeteiligung, mit der das Reiten und auch der Umgang zunehmend schwieriger wurden – das Pferd biss mich und weigerte sich teilweise unter dem Sattel auch nur einen Schritt vorwärts zu gehen. Ich erinnere mich noch heute an die Verzweiflung, die ich spürte, weil ich nicht mehr weiter wusste. Die einzigen Ratschläge waren, mich endlich durchzusetzen und mir das nicht gefallen zu lassen. Der Versuch mir durch härtere Maßnahmen und Dominanz Respekt zu verschaffen, führte jedoch nur dazu, dass alles noch schlimmer wurde. Seitdem war ich immer auf der Suche nach einem Weg Stress und Probleme in der Pferdeausbildung zu vermeiden und einer sinnvollen Lösung für bereits entstandene Konflikte zwischen Pferd und Reiter. Ich studierte Tierpsychologie und legte damit die wissenschaftliche Basis, um Pferdeverhalten besser zu verstehen und begann ein Praktikum in einer Sattlerei in Frankreich. Auf einer großen Pferdemesse sah ich dann zum ersten mal eine Vorführung meines späteren Ausbilders Andy Booth: Er konnte seine Stute frei longieren, sie folgte ihm ohne Strick und er konnte sie sogar ohne Zäumung reiten. Die beiden kommunizierten mit scheinbar unsichtbaren Kommandos, alles mit einer unglaublichen Leichtigkeit und Harmonie – ich war fasziniert. Über die Jahre hatte ich den Gedanken an solch eine Verbindung mit dem Pferd als naiven Mädchentraum abgetan und aufgegeben und in diesem Moment wurde der Traum zu einem Plan! Ich bewarb mich sofort um einen Ausbildungsplatz und durfte noch im gleichen Jahr meine Ausbildung beginnen und eine grandiose Zeit in Frankreich erleben.

In den Jahren nach meiner Ausbildung, befasste ich mich mit verschiedenen Reitlehren und vertiefte mein Wissen. Die klassische Dressur wurde dabei mein zweiter Pfeiler in der Pferdeausbildung und für mich die perfekte Ergänzung, um Pferde körperlich zu kräftigen und zur reellen Versammlung zu führen. 

Heute vereine ich Horsemanship und klassisches Reiten. Die Kombination beider Bereiche bilden ein starkes Fundament, das jedem Pferd-Reiter-Paar grenzenlose Möglichkeiten eröffnet. Als Reitlehrerin, Pferdetrainerin und Verhaltenstherapeutin für Pferde wünsche ich mir, den Reitsport, ganz gleich welche Ziele du verfolgst, fairer, sicherer und erfolgreicher zu machen.

Romina Schulze

WERDEGANG

Lebenslauf

2009 bis heute

Selbstständige Tätigkeit als Pferdetrainerin, Verhaltenstherapeutin für Pferde & Reitlehrerin

Mobile Trainerin in der Region Stuttgart

2009

Trainer B, Leistungssport, Reiten

2006 - 2007

Praktikum Sattlerei

Sattlerei Allures, Saint-Crépin-de-Richemont, Frankreich

2006

Allgemeine Hochschulreife

Paracelsus-Gymnasium, Hohenheim

1998

Deutsches Reitabzeichen der Klasse III in Bronze

1998

Erste Reitbeteiligung und Teilnahme an Springturnieren

1985

Geboren in Stuttgart

Kontakt

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Der Unterricht und das Training finden bei dir vor Ort statt.

Einsatzgebiet: Rund um Stuttgart

Schreibe mir gerne auf WhatsApp.